Home » Archive by category "Uncategorized"

Novomatic

Warum Casinos eine Partnerschaft mit Novomatic eingehen sollten

Die Firma Novomatic ist wohl eines der größten und besten Unternehmen für den Bereich der Glücksspiel Industrie. Kaum ein Unternehmen hat so eine Größe, beschäftigt so viele Mitarbeiter, hat sich über Jahre hinweg seinen Platz auf dem Markt erkämpft und behauptet diesen Platz ebenfalls erfolgreich. Es ist kaum von der Hand zu weisen, dass das Unternehmen auch bei den Kunden sehr begehrt ist. Davon zeugen in erster Linie die Geschäftszahlen, die überaus positiv sind und darüber hinaus auch die vielen positiven Kommentare, die in sozialen Netzwerken in hoher Anzahl zu finden sind. Auf Basis dieser Zahlen und den Kommentaren kann wohl behauptet werden, dass Novomatic es geschafft hat.

Ein Film über Novomatic

Eine Gruppe, die auch von Novomatic profitieren kann, ist die der digitalen Casinos. Bis jetzt gibt es in Deutschland noch eine recht überschaubare Anzahl an digitalen Casinos. Ihre Anzahl wird wohl möglich noch weiter steigen, wobei die Neu Verhandlung vom Glücksspielstaatsvertrag dabei sicherlich auch eine Rolle spielen wird. Bekannte Casinos mit Novomatic Lizenz sind übrigens Stargames (hier), Quasar Gaming (auch hier) und OVO Casino (findet man hier).

Die Branche muss ihre Reputation jeden Tag verteidigen

Bis dahin sollten Unternehmen alles tun, um so viel Umsatz wie möglich zu erzielen. Das ist aber manchmal gar nicht so einfach. Die Gründe liegen hierfür in der Natur der Industrie. Wo viel Geld fließt, gibt es auch viele Menschen, Organisationen oder Firmen, die ebenfalls einen Stück vom gesamten Umsatz haben möchten. Das ist aber gar nicht so einfach, denn bevor ein Unternehmen lizenziert wird, die Service Leistungen ausgiebig getestet wurden und der erste Euro verdient wird, kann eine lange Zeit verdienen. Manchmal dauert diese Phase sogar länger als ein Jahr. Das ist dann nicht die Schuld der Unternehmen, sondern liegt daran, dass es sehr schwierig ist, genug Teilnehmer für die Studien der Service Leistungen zu bekommen, der bürokratische Aufwand so hoch ist und die Mühlen der Bürokratie etwas langsamer mahlen etc.

Einigen Menschen geht das aber viel zu langsam und sie wünschen sich jetzt schon einen höheren Betrag auf ihrem Konto. Darum versuchen sie es auch mit Betrügereien. Darauf lassen einige Äußerungen in Foren und sozialen Netzwerken schließen. Das hat dann zur Folge, dass immer mehr Menschen sich von den Casinos abwenden und im schlimmsten Fall auch noch negative Mund zu Mund Kommunikation betreiben. Ein Horror Szenario für die Casinos.
Wenn ein digitales Casino allerdings mit einem gestandenen Unternehmen, wie Novomatic, deren Spiele Novoline Spiele genannt werden, eine Partnerschaft eingeht, dann kann das für den Casino Betreiber bedeuten, dass die Phase in der er keinen Cent verdient stark verkürzt werden kann.

 

Prognosen können noch nicht abgegeben werden

Zwei WürfelIn dem Fall kann er der Neu Verhandlung des Glücksspielstaatsvertrages auch gelassener entgegen sehen. Denn es ist keineswegs sicher, dass im nächsten Jahr die digitalen Roulette Kugeln auch noch rollen werden. Im schlimmsten Fall kann es sogar dazu kommen, dass das digitale Glücksspiel in Deutschland komplett abgeschafft wird.
Bis jetzt ist es noch nicht möglich, irgendwelche Prognosen darüber abzugeben. Aber hinter den Kulissen werden wohl schon Lösungen gesucht. Denn bei diesen Umsätzen, die jährlich erzielt werden, gibt es sehr viele Interessensvertreter, die möchten, dass digitale Casinos auch über 2016 hinaus noch bestehen bleiben.

>node< research

logo-node research trennlinie platzhalter programm platzhalter trennlinie platzhalter forschung platzhalter trennlinie platzhalter community platzhalter trennlinie platzhalter tools platzhalter
trennlinie
Über >node< Projekte Foren Suche trennlinie Steering Committee Berichte Links Presseinfo trennlinie Ausschreibungen Termine Impressum Sitemap trennlinie Kontakt Publikationen Englisch trennlinie trennlinie Bildanimation1 platzhalter Bildanimation2 platzhalter platzhalter platzhalter trennlinie Seite drucken trennlinie trennlinie suche trennlinie platzhalter suchen erweiterte Suche www.bmbwk.gv.at >Mission Statement< Mit der Vertiefung des europäischen Integrationsprozesses und insbesondere mit der geplanten Erweiterung der Europäischen Union stellen sich für Europa neue demokratiepolitische Herausforderungen. Das Forschungsprogramm >node< (New Orientations for Democracy in Europe) des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur (bm:bwk) fragt nach der Zukunft der Europäischen Demokratie. >node< lädt WissenschafterInnen ein, Demokratie neu zu denken, politische Entwicklungen, Prozesse und Steuerungsmechanismen zu analysieren und Alternativen zu erarbeiten. Das Forschungsprogramm gliedert sich in drei Programmschwerpunkte: Der erste Schwerpunkt beschäftigt sich mit der Frage, wie sich "Democratic Governance" im Europa der Zukunft gestalten wird. Wie können die Beziehungen zwischen den öffentlichen Institutionen demokratisch weiterentwickelt und wie können die BürgerInnen in institutionelle Entscheidungsprozesse stärker miteinbezogen werden? Die Frage nach einem demokratischen Umgang mit der nationalen, ethnischen, kulturellen und religi�sen Vielfalt Europas steht im Mittelpunkt des zweiten Programmschwerpunktes: Wie können unterschiedliche Gruppen und Individuen politisch, gesellschaftlich und sozial besser integriert werden? Der dritte Programmschwerpunkt widmet sich dem Wandel der europäischen Arbeitsgesellschaft und den strukturellen Ver�nderungen der Erwerbsarbeit. Mit diesen Ver�nderungen werden auch die Mitgestaltungs- und Mitbestimmungsm�glichkeiten innerhalb der unterschiedlichen Arbeitsverh�ltnisse in einer wissensbasierten Gesellschaft thematisiert. platzhalter > node < INHALTE programm: Über Node | Steering Committee | Ausschreibungen | Kontakt | Home forschung: Projekte | Berichte | Termine | Publikationen community: Foren | Links | Impressum tools: Suche | Presseinfo | Sitemap | Englisch